Ex i, R2 / T2

Ex i, Zone 0 Gas / 20 Staub, Blindflansch Prozessanschlüsse

Die in diesen Serien verbauten Prozessanschlüsse sind Blindflanschen, deren Abmessungen einer internationalen oder nationalen Norm entsprechen. Diese Sensoren eignen sich für Zone 0 Gas und Zone 20 Staub.

II 1/2G Ex ia IIC T6...T1 Ga/Gb
II 1/2D Ex ia IIIC TX Da/Db

weiterlesen

 

ATEX R2 / T2

Exi, Zone 0 Gas / 20 Staub, Blindflansch Prozessanschlüsse

Bei den Temperaturfühlern der Serie R2-T2 werden die medienberührenden Schutzrohre (Zone 0 bzw. 20) mit Wandungen ≥ 1mm geliefert, um eine sichere Zonentrennung zu gewährleisten. Die in diesen Serien verbauten Prozessanschlüsse sind Blindflanschen, deren Abmessungen einer internationalen oder nationalen Norm entsprechen. Für eine schnellere Ansprechzeit an der Messstelle sind ggf. verjüngte Schutzrohrspitzen möglich.

In den Widerstandsthermometern sind gängige Widerstände (Pt100, Pt500, Pt1000) aus Platin verbaut. Die Thermoelemente sind wahlweise mit den Thermopaaren T, J, K, E und N ausgestattet.

 

Die Schutzrohre dienen zum Schutz der Mantelmesseinsätze vor chemischen und physikalischen Einflüssen. Zudem wird durch die Auswahl geeigneter Schutzrohre die notwendige mechanische Stabilität erhöht.

Je nach Anwendungsfall stehen für die Fertigung unserer Temperaturfühler viele verschiedene Werkstoffe (z.B. 1.4571, 1.4541, 1.4404, 2.4816, Hastelloy, u.v.m.) und Abmessungen (Außendurchmesser, Wandstärke, Einbaulänge, etc.) zur Verfügung.

Einsatzgebiete unserer ATEX Temperaturfühler

Einsatzgebiete unserer ATEX Temperaturfühler

Einsatzgebiete unserer ATEX Temperaturfühler

Beratung zu Ihrer Temperaturmessung? Wir rufen Sie zurück.

bevorzugter Tag / Uhrzeit
Abschicken

Wählen Sie Ihre Sprache

Langkamp-Technology-ISO-9001
Accredited work placement company

IHR KONTAKT ZU UNS

Langkamp Technology B.V.
Molenvliet 22
3961 MV Wijk bij Duurstede
Niederlande

Tel.: +31 (0)343-595410
info@ltbv.nl